Lebensraum Holz baut energieeffiziente Holzhäuser

Gesunde und energieeffiziente Passivhäuser in Holzbauweise bauen ist das Credo der Passivhausspezialisten von Lebensraum Holz aus dem Chiemgau. Unter der Führung eines jungen und innovativen Geschäftsführerteams vereinigen sich alle erforderlichen Fachplaner und Fachunternehmersparten, exklusiv auf das Produkt „Gesundes Passivhaus“ ausgerichtet. Aufgrund eigener positiver Vorerfahrungen der Holzbau-Gründer haben sie sich frühzeitig auf den Bau von Passivhäusern spezialisiert.

Den Firmengründern von Lebensraum Holz aus Bad Aibling ist eines gemeinsam: nachhaltige, wertvolle Produkte schaffen, das gesundes Wohnen ermöglicht, Ressourcen effizient einsetzt und Menschen zufrieden stellt. Für eine Mehrzahl der bisherigen Kunden von Lebensraum Holz gilt: Sie sind Individualisten, verwirklichen mit einem Haus von Lebensraum Holz eigene Vorstellungen, realisieren die persönliche Idee vom wohngesunden Leben und nachhaltigen Handeln.

„Das Schöne an unserer Arbeit ist“ und das betonen alle drei Geschäftsführer von Lebensraum Holz, die Herren Brandl, Hartmann und Zimmermann: „Wir schaffen etwas Sinnvolles. Unsere Kunden sind zufrieden. Wir sind überall gern gesehen und haben unsere Ideale in den vergangenen 20 Jahren nie aufgegeben. Das macht uns authentisch und erfolgreich.“

Lebensraum Holz
Energieeffiziente und wohngesunde Holzhäuser von Lebensraum Holz aus Bad Aibling

Faszinierend schöne wohngesunde Holzhäuser bauen

Lebensraum Holz steht für hochwertige Passivhaus-Konzepte unter Verwendung ökologisch einwandfreier Baustoffe. Damit wird den Baufamilien eine gesunde, schadstofffreie Gebäudehülle garantiert. Bauherren mit höchsten Ansprüchen an Architektur, Qualität und Wohnkomfort vertrauen daher auf deren Erfahrung von der Planung bis zur Schlüsselübergabe. Dank über 100 realisierten Passivhaus- und Holzhaus-Projekten mit insgesamt mehr als 26.500 m² Wohnfläche verfügt der innovative Holzhaus-Spezialist und zertifizierte Passivhaus Planer aus Oberbayern über einen reichen Erfahrungsschatz.

Liefergebiet der Holzhäuser ist der Großraum München, Rosenheim, Oberbayern, dem Chiemgau bis nach Salzburg. Um einen gehobenen Wohnungskomfort garantieren zu können, wird die Qualität und die Fertigung fortwährend kontrolliert. Alle geschlossenen Wände erhalten das sogenannte Ü-Zeichen.

Der Passivhausstandard beim Bauen überzeugt insbesondere durch eine hohe Wärmedämmung in der Gebäudehülle und beim Dach. So wird der Heizwämebedarf und die Energiekosten auf ein Minimum reduziert. Die beiden Grundprinzipien beim Bau eines Passivhauses lauten: Wärmeverluste minimieren und Wärmegewinne optimieren und zwar mit baulichen Maßnahmen. Eine attraktive Auswahl an gebauten Holz-Passivhäusern des Bad Aiblinger Holzhaus-Herstellers finden Sie auf dem Ratgeber Portal Holzbauwelt.de.

lebt in Stuttgart und betreibt als unabhängiger Holzhaus-Experte aus Leidenschaft verschiedene Blogs und das Portal holzbauwelt.de. Er informiert über Trends im Wohnungs- und Gewerbebau mit dem Baustoff Holz und Fördermöglichkeiten für den privaten Bauherr. E-Mail senden