Mit Keitel Haus eine moderne platzsparende Stadtvilla bauen

Wer in der Stadt ein Haus bauen möchte, hat häufig ein Problem: Die Grundstücke sind klein, die Hausträume groß. Der baden-württembergische Fertighaus-Hersteller Keitel Haus bietet mit dem „Stadthaus 150“ die Lösung für Bauherren mit geringer Grundstücksgröße. Dank zwei Vollgeschossen bietet sich auf einer Fläche von 9,5 x 9,5 Metern genug Wohnraum für eine vierköpfige Familie mit modernen Ansprüchen.

Stadthäuser erfreuen sich bei Baufamilien nach wie vor großer Beliebtheit. Dies nicht ohne Grund, bieten sie doch dank zweigeschossiger Bauweise die Möglichkeit, auf kleiner Fläche viel Wohnraum zu schaffen.  Das moderne Stadthaus von Keitel Haus überzeugt durch die kompakte Bauweise.

Stadtvilla für eine vierköpfige Familie mit 151 qm² von Keitel Haus

Die architektonischen Elemente sprechen eine klare Sprache: schlichte Linien, markante Fenstergestaltung, französische Balkone mit Edelstahlgeländern und ein flaches Zeltdach werden durch Hell-Dunkel-Kontraste harmonisch zusammengefügt. Ein Hingucker ist der kubische Anbau mit Holzfassade, der dem Haus mit einer Gesamtwohnfläche von rund 151 Quadratmetern einen speziellen Charakter verleiht.

Keitel Haus
Für enge Bauplätze in der Stadt und auf dem Land bestens geeignet: Stadtvilla von Keitel Haus

Das Erdgeschoss misst rund 82 Quadratmeter. Hier haben WC, Hauswirtschaftsraum und ein offen gestalteter Wohnraum mit Essbereich, Küche und Speisekammer Platz. Die bodentiefen Fenstertüren ermöglichen mehrere Zugänge zur Terrasse und bieten vom Sofa aus einen Blick nach draußen.

Die hohe Wohnqualität setzt sich auch im knapp 70 Quadratmeter großen Obergeschoss des „Stadthaus 150“ fort. Zwischen den beiden Kinderzimmern liegt ein Dusch-WC. Die Eltern haben in ihrem Trakt Anschluss an den Balkon und gelangen über ein Ankleidezimmer ins Badezimmer mit Doppelwaschtisch, Badewanne und Nischen für Toilette und bodengleiche Dusche.

Keitel Haus mit Stadthaus 150 zum Traumhauspreis 2019 nominiert

Am 9. Mai 2019 wird in Frankfurt zum 8. Mal der Deutsche Traumhauspreis verliehen. Insgesamt 50 Fertighaushersteller aus Deutschland bewarben sich um den begehrten Preis, der von Europas größtem Immobilien-Magazin BELLEVUE und Wohnglück dem Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall, verliehen wird. Schirmherr ist erneut der Bundesverband Deutscher Fertigbau. Die 23. Wahl der schönsten Fertig- und Massivhäuser läuft gerade auf Hochtouren. Keitel Haus darf sich über die Nominierung seines Stadthauses 150 in der Kategorie Familienhäuser freuen.

Weitere Hausbeispiele von Keitel Haus gibt es auf dem Ratgeber Portal für Holzhäuser – Holzbauwelt.de.

lebt in Stuttgart und betreibt als unabhängiger Holzhaus-Experte aus Leidenschaft verschiedene Blogs und das Portal holzbauwelt.de. Er informiert über Trends im Wohnungs- und Gewerbebau mit dem Baustoff Holz und Fördermöglichkeiten für den privaten Bauherr. E-Mail senden